Stippvisite Südafrika – Dieses Angebot gibt es ab 1599 Euro

9 Nächte (10 Tage), Rundreise ab Johannesburg/bis Kapstadt

Highlights:

  • Safarifeeling pur im Kruger Nationalpark
  • Spektakuläre Gartenroute
  • Pulsierende Metropole Kapstadt

Gut zu wissen:

  • Perfekt für Südafrika-Einsteiger
  • Südafrikas Höhepunkte in nur 10 Tagen
  • Auch als Privatreise buchbar
Landkarte

Verlauf:

1. Tag: Johannesburg – Hazyview
Ankunft am Flughafen in Johannesburg und Empfang durch Ihren Deutsch sprechenden Reiseleiter. Beginn der Tour um 11:30 Uhr. Sie fahren nach Hazyview, dem idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in den Kruger Nationalpark. 405 km. Übernachtung: Protea Hotel by Marriott® Hazyview ***. (Abendessen)

2. Tag: Hazyview – Panoramaroute – Kruger Nationalpark
Nach dem Frühstück fahren Sie die Panoramaroute entlang und sehen den Blyde River Canyon. Es erfolgt ein Fotostopp bei den „Three Rondavels”, gewaltigen Felsen, die an die runden Hütten der Einheimischen erinnern. Entdecken Sie außerdem die durch Erosion entstandenen Bourke’s Luck Potholes und genießen Sie die Aussicht vom God’s Window. Weiterfahrt durch den Kruger Nationalpark mit ersten Tierbeobachtungen aus dem Bus oder fakultativ im offenen Safarifahrzeug zu Ihrer Unterkunft. 120 km. 2 Übernachtungen: Pestana Kruger Lodge***. (Frühstück, Abendessen)

3. Tag: Kruger Nationalpark 
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Wildbeobachtung. Sie unternehmen eine ganztägige Pirschfahrt im Reisebus oder fakultativ im offenen Safarifahrzeug durch den ca. 20.000 qkm großen Park zur Entdeckung der „Big Five“. Unzählige Fotomotive und unvergessliche Eindrücke werden Ihnen immer in Erinnerung bleiben. Außerdem bietet sich darüber hinaus eine abendliche Pirschfahrt an (gegen Aufpreis vor Ort buchbar). (Frühstück, Abendessen)4. Tag: Kruger Nationalpark – Johannesburg – Port Elizabeth
Frühmorgens Fahrt zum Flughafen Johannesburg und Abschied von Ihrem Reiseleiter. Inlandsflug nach Port Elizabeth. Nach Ihrer Landung werden Sie von Ihrem neuen Reiseleiter begrüßt und fahren gemeinsam zu Ihrem Übernachtungshotel. 450 km. Übernachtung: The Paxton Hotel***. (Frühstück, Abendessen)5. Tag: Port Elizabeth – Knysna
Entlang der malerischen Gartenroute fahren Sie in Richtung Knysna. Unterwegs unternehmen Sie im Tsitsikamma Nationalpark eine Wanderung zur Storms River Brücke. Nach Ankunft in Knysna haben Sie die Möglichkeit, an einer Bootsfahrt durch die herrliche Knysna Lagune mit Blick auf traumhafte Lagunenlandschaften teilzunehmen (fakult., wetterabhängig), oder Sie erkunden bei einem Spaziergang das kleine Städtchen. 270 km. Übernachtung: The Rex Hotel ****. (Frühstück)

6. Tag:Knysna – Oudtshoorn – Wilderness
Nach dem Frühstück verlassen Sie das Küstenstädtchen und setzen Ihre Reise nach Wilderness fort. Unterwegs machen Sie einen Zwischenstopp in Oudtshoorn und nehmen an einer unterhaltsamen Besichtigungstour einer lokalen Straußenfarm teil. Außerdem stehen die berühmten Tropfsteinhöhlen “Cango Caves” heute auf dem Programm, deren Kalksteinformationen in einer breiten Vielfalt an Farben faszinieren. 200 km. Übernachtung: The Wilderness Hotel & Spa ***. (Frühstück, Abendessen)

7. Tag:Wilderness – Kapstadt 
Kapstadt wartet! Nach Ankunft in der “Mother City” unternehmen Sie eine orientierende Stadtrundfahrt und besichtigen den berühmten Tafelberg (wetterabhängig). Runden Sie den erlebnisreichen Tag mit einem Abendessen samt unterhaltsamer Trommelstunde im Gold Restaurant ab. 440 km. 3 Übernachtungen: Holiday Inn Cape Town ***. (Frühstück, Abendessen)

8. Tag: Kapstadt
Am heutigen Tage steht eine ganztägige Rundfahrt über die Kaphalbinsel auf dem Programm. Über den “Chapman’s Peak Drive” (wetterabhängig) fahren Sie in Richtung Kap der Guten Hoffnung, wo Sie bei einem kurzen Spaziergang zum Leuchtturm die fantastische Aussicht genießen können. Anschließend Besuch der Pinguinkolonie am Boulder’s Beach und des wunderschönen botanischen Gartens Kirstenbosch, bevor Sie zum Hotel zurückkehren. (Frühstück)

9. Tag: Kapstadt – Winelands 
Heute lernen Sie bei einem ganztägigen Ausflug die bekanntesten Weinanbaugebiete am Kap kennen. Sie besichtigen das Hugenotten-Museum in Franschhoek und erhalten bei zwei unterschiedlichen Weinproben sowie einer Weinkeller-Besichtigung eine Einführung in die südafrikanische Weinkunde. Am Nachmittag erkunden Sie das Universitätsstädtchen Stellenbosch und statten dem Dorfmuseum einen Besuch ab, bevor Sie nach Kapstadt zurückkehren. (Frühstück)

10. Tag:Kapstadt – Deutschland 
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland oder Beginn Ihres individuellen Anschlussprogramms. (Frühstück)

Leistungen:

  • Gruppenreise lt. Reiseverlauf
  • 9 Übernachtungen in den ausgeschriebenen od. gleichwertigen Mittelklassehotels
  • 9x Frühstück (F), 6x Abendessen (A)
  • Inlandsflug von Johannesburg – Port Elizabeth mit nationaler Fluggesellschaft inklusive aller Flughafen- und Sicherheitsgebühren in der Economy Klasse
  • Fahrt im komfortablen Reisebus mit Klimaanlage
  • Eintrittsgelder gemäß Reiseablauf
  • Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung (bei weniger als 10 Personen gleichzeitig Fahrer), Englisch sprechender Safari-Guide bei fakultativen Pirschfahrten
  • Reiseführer
  • Transfers am ersten/letzten Rundreisetag

Klick hier zum gesamten Angebot

HINWEISE:

  • Mindestteilnehmer: 2 Personen
  • Maximalteilnehmer: 26 Personen
  • Bitte beachten Sie Punkt 7 der Allgemeinen Reisebedingungen
  • Flug-, Hotel- und Programmänderung vorbehalten
  • Mindestalter: 12 Jahre
  • Die Rundreise kann zusammen mit weiteren Deutsch sprechenden DER Touristik Veranstaltern durchgeführt werden
  • Anreise in Johannesburg nicht später als 09:30 Uhr, Rückflug von Kapstadt nicht vor 12:00 Uhr
  • Bei fehlender Angabe der Landeskategorie liegt keine Zertifizierung vor

Diese Reise ist auch als Pauschal-Rundreise ab/bis Deutschland buchbar. Preise und Infos auf Anfrage!



Stippvisite Südafrika – Dieses Angebot gibt es ab 1599 Euro
5 (100%) 1 vote